Digital archivieren mit OneNote

Review Futurale Filmfestival – Mein wunderschöner Arbeitsplatz
11. Dezember 2016
Agil arbeiten mit Outlook (Kalender und Aufgaben)
5. Juli 2017

Digital archivieren mit OneNote

Kennst Du das? Zeitungsausschnitte, Flyer oder Belege liegen herum. Was tun? Teilnahme am Beamten Triatlon: knicken, lochen, heften und dann verschwindet es auf nimmer wiedersehen im Schrank? Ja, und wenn man es braucht und lange sucht ohne es am Ende zu finden, weil sich ja über die Jahre doch vieles in der Form angesammelt hat? Ist das Verhältnis von analogem Archivierungsaufwand einerseits und langem Suchen nach dem Motto: „Ich hatte dazu doch mal was abgelegt!“ in der Betrachtung des Gesamtergebnisses nach heutigen Maßstäben effizient?

Ich lese seit langem, den Büro-Kaizen Blog und habe es endlich geschafft, neben meiner Papierablage die gleiche Ablagestruktur in OneNote2016 angelegt und archiviere u.a. die oben genannten Inhalte digital, sofern sie nicht im Original vorliegen müssen. Ein Foto mit OfficeLens, damit alles schön gerade wird und ab damit in mein OneNote Notizbuch.

TOP Feature: Suchfunktion!

Das besondere daran, das Notizbuch lässt sich bequem durchsuchen UND auch Text in einem fotografierten Dokument wird erkannt und von der Suche gefunden, sogar farblich hervorgehoben. Weiter lassen sich alle Inhalte auch in die weiteren Officebestandteile wie Outlook, PowerPoint oder Word transferieren und dort nach Bedarf weiterbearbeiten.

Abb: Beispiel Suchergebnis

Das Ergebnis, die Zettelwirtschaft hat sich erledigt und ich suche nicht mehr ich finde und das spart Zeit satt! Einfacher geht es nicht. Ein Dank an das Büro-Kaizen Team. Top Tip, Top Content!

Probier’s doch auch mal aus! Viel Spaß dabei.

Euer Hauke

3 Kommentare

  1. Marvin sagt:

    Hi Hauke,

    da gibt ja einer Gas bei der Umsetzung von Kaizen Methoden im digitalen Office! Aber mit Erfolg wie man liest! Die Mitatbeiter von Büro-Kaizen bringen auch wirklich Content den jeder versteht und vorallem sofort direkt bei sich umsetzen kann. Ich habe auch schon Einiges dazu umgesetzt und muss sagen….ja das macht sogar Spaß!

    Gruß MARVIN

  2. Letitia sagt:

    This is way more helpful than annhityg else I’ve looked at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.